Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

 

Die Region Brugg bietet viele, wunderschöne Orte. Manche sind bekannter, manche sind weniger bekannt. Mit dieser Plattform geben wir unserer Region die Möglichkeit, gesehen und entdeckt zu werden.

Veranstaltungen von / mit Tourismus Region Brugg

  1. slowUp Brugg Regio

    Ort: Brugg, Windisch, Mülligen, Lupfig / Scherz, Hausen, Villnachern, Riniken, Rüfenach, Villigen

    Das slowUp-Rezept ist so einfach wie überzeugend: Man nehme rund 30 km Strassen in einer attraktiven Landschaft, sperre sie einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges Rahmenprogramm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest, anders als alle anderen: Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungsmenschen und Genussmenschen geniessen die fröhliche Stimmung im autofreien Ambiente.

    slowUp-Strecken sind möglichst flach. Tempo und Distanz können individuell gewählt werden. Für An- und Rückreise empfiehlt sich die eigene Muskelkraft oder der öffentliche Verkehr. Die Teilnahme ist gratis.

    Die slowUp-Erfolgsgeschichte ist eindrücklich. Seit dem Start im Jahre 2000 als Vorevent der Expo.02 hat slowUp ein stürmisches Wachstum erlebt. Jahr für Jahr stiegen die Zahl der Events und die Zahl der Teilnehmenden. Aus der Idee ist in kurzer Zeit ein nationaler Event geworden, einer der grössten, was die Zahl der aktiv Teilnehmenden betrifft. Über 500'000 Personen nehmen jährlich an einem der mittlerweile 18 slowUp teil (Stand 2018).

    Anreise

    Der slowUp Brugg Regio liegt sehr zentral und ist mit dem Velo oder dem öV sehr gut erreichbar. Vom Bahnhof Brugg und Bahnhof Lupfig werden Sie zu den Hauptfestplätzen geleitet.
    Am besten reisen Sie aus eigener Muskelkraft mit dem Velo an den SlowUp. Die Kapazitäten für Velos auf den öffentlichen Verkehrsmitteln sind beschränkt.

  2. Aargauer 3-Tage-OL 2019, Riniken

    Ort: Riniken und Region
    Der Aargauer 3-Tage-OL ist Orientierungslauf über 3 Etappen an 3 aufeinander folgenden Tagen. Die Tradition des Anlasses geht in die 1970er-Jahre zurück und kommt im Jahre 2019 mit der 35. Austragung zum ersten Mal in die Region Brugg, nach Riniken. Ausgangspunkt für alle 3 Tage ist die Schulanlage Lee in Riniken.
    Der Aargauer 3-Tage-OL ist in den Jahren eine familiäre Veranstaltung geblieben. Wir als Veranstalter erwarten je Tag etwa 600 LäuferInnen, welche in mehr als 40 Alters- und Leistungsklassen an den Start gehen werden. Die TeilnehmerInnen sind zwischen 6 und knapp 90 Jahre alt und rekrutieren sich vornehmlich aus dem Kanton Aargau und den umliegenden Kantonen aber auch aus der ganzen Schweiz und vereinzelt auch aus dem nahen und fernen Auslande. Am Anlass nehme vornehmlich HobbysportlerInnen teil; Wir freuen uns auch immer wieder an der Teilnahme ambitionierter SpitzenathletInnen.
    Alle sind eingeladen am Aargauer 3-Tage-OL teilzunehmen. Dazu steht an allen 3 Tagen ein breites Angebot an Schnupper-OLs zur Verfügung. Die Anmeldung erflogt vor Ort bei der Schulanlage Lee in Riniken. Detaillierte Informationen sind auf der Veranstalter-Homepage verfügbar.
  3. City-OL Brugg

    Ort: Start beim Freudensteinschulhaus Brugg

    Versuchen Sie es doch!

    Brugg City-OL mit neuer Bahn

    Maren Ludorf garantiert stressfreie Freude an der Bewegung.

    Sie fühlen sich völlig untrainiert? – Macht nichts! Sie haben noch nie an einem OL teilgenommen? – Egal! Sie finden sich auf Landkarten überhaupt nicht zurecht? – Spielt keine Rolle! Versuchen Sie es trotzdem!

    Im Zusammenhang mit dem Aargauer 3-Tage-OL, der vom 16.-18. August in Riniken und Brugg stattfindet, legt Maren Ludorf – unterstützt vom Verein Tourimus Region Brugg – eine neue City-OL-Bahn an, Start und Ziel im Freudenstein. Also genau dort, wo sich am Sonntag auch die Orientierungsläuferinnen und -läufer einfinden für ihren Stadt-Sprint. Beim City-OL geht es aber überhaupt nicht um Spitzenzeiten. Sie wählen Ihr eigenes Tempo und lassen sich auf spielerische Art zu Ecken und Plätzen in Brugg leiten, die Sie bisher vielleicht übersehen haben. Maren Ludorf erklärt: «Der City-OL soll ein Freizeitvergnügen für jedermann sein; wir gestalten ihn sogar kinderwagentauglich! Unser Angebot hat keinerlei Wettbewerbs-Charakter, hingegen einen hohen Spassfaktor. Nötigenfalls bieten wir auch Einstiegshilfe an.» 

     

    City-OL

    Sonntag, 18. August, 09:30–12:30 Uhr

    Start beim Freudensteinschulhaus Brugg

  4. Stadtfest Brugg

    Ort: Brugg

    Lassen Sie sich verfärben. Tauchen Sie ein in eine verfärbte schräge Welt, welche unser Städtchen Brugg zum Leben erweckt. Unsere schönsten Plätze und Orte werden in einen Farbtopf getaucht und spannend verfärbt. Geniessen Sie während zwei Wochenenden buntes Treiben zwischen den Häusern der Altstadt und festliche Aktivitäten rund um das alte Stadtzentrum. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich überraschen von verfärbten Beizen, Spielen, Bands und noch vielen tollen Angeboten mehr.

  5. Stadtfest Brugg (zweiter Teil)

    Ort: Brugg

    Lassen Sie sich verfärben. Tauchen Sie ein in eine verfärbte schräge Welt, welche unser Städtchen Brugg zum Leben erweckt. Unsere schönsten Plätze und Orte werden in einen Farbtopf getaucht und spannend verfärbt. Geniessen Sie während zwei Wochenenden buntes Treiben zwischen den Häusern der Altstadt und festliche Aktivitäten rund um das alte Stadtzentrum. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich überraschen von verfärbten Beizen, Spielen, Bands und noch vielen tollen Angeboten mehr.

  6. Brugg wird zum Bauernhof

    Ort: Brugg

    Es darf gemeckert werden

    Am 21. September ist es wieder soweit: Zum zweiten Mal verwandelt sich die Brugger Innenstadt in einen Bauernhof. Der Verein Tourismus Region Brugg sorgt den ganzen Samstag für Strohballen-Feeling!

    Ja klar: Die Milch wird in der Migros und im Coop produziert, genau gleich wie die Cervelat und der Salat. Die werden wohl irgendwo eine geheime Milch-, Fleisch und Gemüsefabrik haben, wo sie das alles auf Knopfdruck herstellen, oder?

    In den vergangenen Jahrzehnten haben wir uns sehr weit von den landwirtschaftlichen Realitäten entfernt. Von Acker, Wiese und Stall hin zu Bürostuhl und Computer. Für einen Tag drehen wir das Rad der Zeit zurück und verwandeln die Brugger Innenstadt in einen facettenreichen Landwirtschaftsbetrieb: Brugg wird zum Bauernhof! Ein Event mit Anziehungskraft für die ganze Familie.

    Wollen Sie mal Most pressen oder eine Kuh melken? Oder vergnügen Sie sich lieber beim Säulirennen? Ihre Kinder und Enkel fahren bestimmt auf das Bemalen von Traufer-Kühen ab, auf den Kleintier-Streichelzoo und aufs Ponyreiten. Weitere Attraktionen sind der Besuch von Murmi, der Auftritt von Alphornbläsern, einer Schwyzerörgeligruppe und von Fabienne alias Clownin Fabiüs.

    Sollten Sie aber eher der beschauliche Typ sein, der stille Beobachter, dann begutachten Sie die Obst- und Gemüsepyramide. Oder Sie setzen sich in die Festwirtschaft auf dem Eisiplatz und lassen das Gemecker der Ziegen, das Grunzen der Schweinchen und das Treiben der Zweibeiner auf sich wirken.

    So oder so – beste Unterhaltung ist garantiert!

     

    Das Rahmenprogramm besteht unter anderem aus:

     


    (Samuel Kunz)

     

    Fabienne ist Clownin Fabiüs

    TV-Star Murmi
    Kinder bemahlen Trauffer-Kühe

    Kinder bemahlen Trauffer-Kühe

     

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da

Tourismus Region Brugg
Präsident: Jürg Hässig

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.